Transfer-Site

Kürzlich entlassener Chef „sehr scharf“ auf die kurzfristige Rolle von Man Utd

  • 23. November, 16:21

Manchester United arbeitet nach Ole Gunnar Solskjaer mit Michael Carrick als Interimsmanager des Clubs, während im Hintergrund die Suche nach einem neuen Manager weitergeht und ein überraschender Name aufgetaucht ist, der den heißen Platz von Old Trafford einnimmt.

Gemäß einer Bericht über The AthleticSein kürzlich entlassener Newcastle-Chef Steve Bruce ist "sehr scharf" auf die Rolle bis zum Ende der Staffel - möglicherweise eine Notlösung vor einer längerfristigen Ernennung.

Der Einfluss von Sir Alex Ferguson im Hintergrund könnte den Verein tatsächlich dazu bewegen, Bruce kurzfristig als "Fixer" anzusehen, wobei der ehemalige Verteidiger von Man Utd während seiner aktiven Tage eine Ikone war.

Mauricio Pochettino bleibt der Spitzenreiter für die Rolle, aber dafür müssen Vereinbarungen mit PSG getroffen werden, und dies wird wahrscheinlich mit äußerst hohen Kosten verbunden sein.

DutchEnglishGermanGreekItalianPortugueseRomanianSpanish